Zurück
 Ausbildungen Österreich

 

Die Heilpflanzenausbildung richtet sich an alle, die sich für Heilpflanzen interessieren.

Willkommen sind gänzliche Neulinge genauso, wie z.B. Menschen die in der Altenpflege, der Krankenpflege und der Therapie arbeiten und ihre Arbeit durch den Einsatz von Heilpflanzen erweitern möchten. Die Ausbildung alleine befähigt nicht zur Heilbehandlung mit Heilpflanzen und ist auch keine medizinische Ausbildung.

 

Ziele der Ausbildung sind:

 

Themen der Ausbildung:


Termine der Ausbildung in 3681 Hofamt Priel


Dozentinnen und Dozenten:

Hilla Hatzfeld Leiterin der Heilpflanzenschule, Phytotherapeutin
Margit Andre Ergotherapeutin, Phytotherapeutin (Freiburger Heilpflanzenschule),
Thema: die Heilkraft der Bäume
Dr. Johannes Zwiauer / Weleda Thema: anthroposophische Medizin
Johannes Pinterits Safrananbauer im Burgenland
Filipa Käbisch Blüten- und Pflanzentänze
Dimitris Anagnostou Bio-Oliven- und Weinanbauer in Griechenland

Kosten:

Hier geht es zu den Kosten der Ausbildung

Ort der Ausbildung:

 Vertiefungsausbildung

Was schon die weisen Frauen wussten

In der Vertiefungsausbildung widmen wir je ein Wochenende der besonderen Schau einer Heilpflanze um unser Wissen über das Wesen der Pflanze zu vertiefen und besonders das Wirken der Planetenkräfte in den Pflanzen und Menschen besser verstehen zu können. Für die alte traditionelle europäische Heilkunde war das Wissen um die Planetenkräfte, wie sie die Pflanzen signieren, ein wesentlicher Aspekt der Heilpflanzenerkenntnis. Die Vermittlung der Ausbildungsinhalte passiert wesentlich in kreativen Gruppenprozessen. Auch diese Ausbildung findet häufig in der Natur statt.

Arbeitszeiten: Freitags: 14.00- 19.00 h Samstags: 9.30 - 18.00h


Kosten: € 980,-
Teilnehmerzahl: max 20
Teilnahmebedingung: ein Einführungskurs in die Heilpflanzenkunde

Seitenanfang